anlauf. ansitz, anstand!

Eine urbanisierende Intervention im Landhausbezirk St. Pölten

Juni-Oktober 1999

An 12 Stellen des Regierungsviertels St. Pölten hatte der Künstler Josef Trattner gemeinsam mit dem Architekten W. Chramosta eine Möblierung des Außenraumes vorgenommen. Die Möbel, in Form von verschiedenfärbigen Sitzen, Bänken, Auf- und Einlagen aus Schaumstoff, standen den Passanten zur Nutzung zur Verfügung, sei es zum Sitzen, Liegen oder rein als Anstoß zur Reflexion.

Image Image


haben sie sich schon in unsere mailingliste eingetragen?


Bitte hier anmelden.



www.noe.gv.at/datenschutz

{T_dankemessage}