Zum Inhalt springen

Gerhard Müller :
Kunst im Krankenhaus Hollabrunn

Zurück
Permanent
Hollabrunn, 1992
Robert Löfflerstraße 20, 2020 Hollabrunn

Information

Im Rahmen der Projektvergabe für Kunst im öffentlichen Raum in Niederösterreich fiel 1991 eine modellhafte Entscheidung. Erstmals wurde versucht, jene Kategorien der Innenausstattung, die gewöhnlich mit ästhetischen Fragestellungen, aber in der Regel nicht mit künstlerischen verknüpft sind, nach einem spezifischen Konzept und einer konkreten Auftragsvergabe an für dieses Gebiet gewonnene Künstler zu erstellen.

"Grafik" besteht aus 34 Arbeiten, die eine Art Bildergeschichte erzählen. Wie immer geht es dem Künstler um den Zusammenhang von Mensch-Tier-Natur und deren Symbole, um eine Methode des Suchens von ganz einfachen alten Ausdruckswerten und den Aufbau einer Stimmungswelt, die, wenn man nur richtig liest, das Gefühl für den Menschen in seiner Welt vermittelt.